Skip to Content

Kokosreis

Kokosreis

Ein einfacher, locker und leckerer Kokosreis, garniert mit gerösteten Kokosflocken.

Kokosreis ist eine der Lieblingsbeilagen meines Mannes. Der Reis schmeckt leicht süßlich und rundet die intensiven Gewürze eines Currys, Jerk Chicken, Kichererbseneintopf, etc. hervorragend ab. 

Um meinen Reis mit Kokosmilch zu kochen, bevorzuge ich, ihn Jasmin- oder Basmatireis zuzubereiten. Nach mehrmaligem abspülen des Reises, wird er zusammen mit einer Mischung aus Kokosmilch und Wasser gekocht, bis er schön flockig und nicht klebrig ist. Das ganze Haus riecht großartig nach Kokos.

Zutaten für den Kokosreis mit Kokosmilch

  • 200 g Jasminreis/ Basmatireis
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 200 ml Kokosmilch
  • 150 ml Wasser

Kokosreis Rezept mit Schritt für Schritt Anleitung

Als Erstes wird der Reis gewaschen. Einfach den Reis in eine Schüssel geben und die Schüssel mit Leitungswasser füllen. Mit der Hand waschen und abtropfen lassen. Den Vorgang drei bis vier Mal wiederholen, bis das Wasser klar ist.

Als Nächstes die Kokosmilchdose aufmachen und den Doseninhalt rühren, da wir nur die Hälfte der Milch benötigen, wollen wir sicher gehen, dass Kokoswasser und Creme gut vermengt sind.

Als nächstes den abgetropften Reis, das Wasser, die Kokosmilch, den Zucker sowie das Salz in einen Topf geben und gut rühren. Bei mittlerer Hitze ohne Deckel zum Kochen bringen.

Wenn die Flüssigkeit anfängt zu kochen bzw. zu blubbern, die Hitze reduzieren, zudecken und für 15 Minuten (ohne den Deckel anzuheben) köcheln lassen. Nach 15 Minuten den Topf vom Herd nehmen und für weitere 15 Minuten stehen lassen.

Danach die Reiskörner mit einer Gabel oder einem Löffel auflockern.

Mit ohne Öl gerösteten Kokosflöckchen garnieren (OPTIONAL) und servieren.

Notizen

  • Es ist sehr wichtig, dass ihr während des Kochens den Reis nicht rührt und den Deckel nicht anhebt.

Kokosreis

Ein einfacher, locker und leckerer Reis mit Kokosmilch, garniert mit gerösteten Kokosflocken. Der Reis schmeckt leicht süßlich und rundet die intensiven Gewürze eines CurrysJerk ChickenKichererbseneintopf, etc. hervorragend ab. 
Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit30 Min.
Arbeitszeit35 Min.
Gericht: Beilage
Land & Region: Afrika, Asien, Karibik
Keyword: Jasmin Kokosreis, Kokosreis Rezept, Reis Kokosmilch, Reis mit Kokosmilch, Rezepte mit Kokosmilch, Vegan, Vegetarisch
Portionen: 4 Portionen
Autor: Ester | esterkocht.com

Equipment

  • einen kleinen Topf mit Deckel

Zutaten

  • 200 g Jasminreis/ Basmatireis
  • 1 Teelöffel Zucker
  • ½ Teelöffel Salz
  • 200 ml Kokosmilch
  • 150 ml Wasser

Anleitungen

  • Als Erstes wird der Reis gewaschen. Einfach den Reis in eine Schüssel geben und die Schüssel mit Leitungswasser füllen. Mit der Hand waschen und abtropfen lassen. Den Vorgang drei bis vier Mal wiederholen, bis das Wasser klar ist.
  • Als Nächstes die Kokosmilchdose aufmachen und den Doseninhalt rühren, da wir nur die Hälfte der Milch benötigen, wollen wir sicher gehen, dass Kokoswasser und Creme gut vermengt sind.
  • Den abgetropften Reis, das Wasser, die Kokosmilch, den Zucker sowie das Salz in einen Topf geben und gut rühren. Bei mittlerer Hitze ohne Deckel zum Kochen bringen. Wenn die Flüssigkeit anfängt zu kochen bzw. zu blubbern, die Hitze reduzieren, zudecken und für 15 Minuten (ohne den Deckel anzuheben) köcheln lassen.
  • Nach 15 Minuten den Topf vom Herd nehmen und für weitere 15 Minuten stehen lassen. Danach die Reiskörner mit einer Gabel oder einem Löffel auflockern. Mit ohne Öl gerösteten Kokosflöckchen garnieren (OPTIONAL) und servieren.

Notizen

  • Es ist sehr wichtig, dass ihr während des Kochens den Reis nicht rührt und den Deckel nicht anhebt.

Habt ihr dieses Reis mit Kokosmilch Rezept ausprobiert? Hat es euch gefallen? Schreibt einfach einen Kommentar mit Bewertung.

Recipe Rating




Alex

Tuesday 16th of August 2022

Sehr, sehr lecker!!