Skip to Content

Fetacreme Rezept

Fetacreme Rezept

Diese Fetacreme (Chtipti) mit einem Hauch von frischen Kräutern, Kreuzkümmel und Knoblauch, sowie mit etwas Schärfe des Cayennepfeffer, hat eine perfekte Konsistenz (nicht püriert), schmeckt wahnsinnig lecker und ist blitzschnell zubereitet.

Der Paprika-Feta-Dip schmeckt hervorragend zu rohem Gemüse (Karotten, Radieschen, Tomaten, Sellerie, gelber, grüner und roter Paprika und Gurke), Brot, gegrilltem Fleisch, Bratkartoffeln oder ihr könnt ihn einfach so essen.

Wir nehmen die Creme oft im Sommer mit, wenn wir zum Grillen eingeladen sind und es wird eigentlich immer nach dem Rezept gefragt.

Ihr braucht für den Feta Frischkäse Dip

  • 200 g Frischkäse
  • 200 g Feta
  • ½ Teelöffel gemahlenen Kreuzkümmel
  • 1 Teelöffel Paprikapulver
  • 2 ½ Esslöffel frischen Schnittlauch, fein gehackt
  • 1 Teelöffel frischen Rosmarin, fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Teelöffel Cayennepfeffer
  • ½ rote Paprika

Schafskäsecreme Rezept mit Schritt für Schritt Anleitung

Paprika waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und in kleine Stücke schneiden. Schnittlauch und Rosmarin waschen, danach kurz überschüssiges Wasser abschütteln und fein hacken. Knoblauch schälen und pressen.

Feta in eine Schüssel geben und mit Hilfe einer Gabel zerdrücken.

Danach alle restlichen Zutaten hinzufügen und gut mischen. Für mindestens 1 Stunde, am liebsten über Nacht, im Kühlschrank ziehen lassen.

  • Die Fetacreme schmeckt noch besser am zweiten Tag. Außerdem hält er sich gut im Kühlschrank für etwa 5 Tage.

Fetacreme Rezept

Diese Fetacreme (Chtipti) mit einem Hauch von frischen Kräutern, Kreuzkümmel und Knoblauch, sowie mit etwas Schärfe des Cayennepfeffer, hat eine perfekte Konsistenz (nicht püriert), schmeckt wahnsinnig lecker und ist blitzschnell zubereitet.
Vorbereitungszeit10 Min.
Arbeitszeit10 Min.
Gericht: Appetizer, Aufstrich
Land & Region: Europa, Griechenland
Keyword: dips, Dips und Aufstriche, Fetacreme selber machen, Fetacreme wie vom Wochenmarkt, griechische Fetacreme, Mitbringsel, party, Schafskäsecreme mit Paprika, Vegetarisch
Portionen: 500 g Fetacreme
Autor: Ester | esterkocht.com

Zutaten

  • 200 g Frischkäse
  • 200 g Feta
  • ½ Teelöffel gemahlenen Kreuzkümmel
  • 1 Teelöffel Paprikapulver
  • Esslöffel frischen Schnittlauch fein gehackt
  • 1 Teelöffel frischen Rosmarin fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Teelöffel Cayennepfeffer
  • ½ rote Paprika

Anleitungen

  • Paprika waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und in kleine Stücke schneiden. Schnittlauch und Rosmarin waschen, danach kurz überschüssiges Wasser abschütteln und fein hacken. Knoblauch schälen und pressen. Feta in eine Schüssel geben und mit Hilfe einer Gabel zerdrücken. Danach alle restlichen Zutaten hinzufügen und gut mischen. Für mindestens 1 Stunde, am liebsten über Nacht, im Kühlschrank ziehen lassen.

Notizen

  • Die Fetacreme schmeckt noch besser am zweiten Tag. Außerdem hält er sich gut im Kühlschrank für etwa 5 Tage.

Habt ihr diese Schafskäsecreme mit Paprika und frischen Kräutern ausprobiert? Hat es euch gefallen? Schreibt einfach einen Kommentar mit Bewertung.

 

Recipe Rating




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.