Skip to Content

Zucchini Lasagne vegetarisch

Zucchini Lasagne vegetarisch

Vegetarische Zucchini Lasagne gibt es oft bei uns und ist sie immer der Hit. Denn sie ist unheimlich lecker und man vermisst garantiert kein Fleisch.

Außerdem besteht sie nur aus einer Handvoll einfacher Zutaten, wie Zucchini, Möhren, Tomaten, Gemüsebrühe, Sahne, und Lasagneblätter (ohne vorkochen).

Unheimlich leckere frisch gebackene Lasagne mit Karotten und Zucchini

Ihr braucht für die cremige Zucchini Lasagne mit Möhren

  • 1 große Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 300 g frische Tomaten (Tomaten aus der Dose in kleine Stücke geschnitten würden auch gehen)
  • 500 g Karotten
  • 1 mittelgroße Zucchini (ca. 250g)
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 250 ml Schlagsahne
  • 1 Esslöffel Mehl
  • 1 Teelöffel getrockneten Majoran
  • Salz, frisch gemahlenen Pfeffer und Chili nach Geschmack
  • 2 Esslöffel Olivenöl
Gemüselasagne vegetarisch Zutaten

Ihr braucht auch

  • 100 g geriebenen Käse
  • 9 Lasagneblätter ohne vorkochen (ca. 150 g)
Geriebenen Käse und Lasagneblätter

Zucchini Karotten Lasagne vegetarisch

Als erstes wird das Gemüse geschnippelt. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Dann Tomaten waschen und würfeln.

Anschließend die Zucchini waschen und mit Küchenpapier abtrocknen, sowie die Stiele abschneiden und in sehr dünne Scheibchen schneiden. Ich habe zur Erleichterung eine Handreibe dafür benutzt. Die Karotten waschen, schälen und ebenfalls reiben.

Das Gemüse schnippeln

Olivenöl in einer großen Pfanne oder in einem Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Zwiebel und Knoblauch für 3 Minuten anschwitzen.

Zucchini und Karotten dazugeben und für 3 weitere Minuten anbraten. Dann Tomaten hinzufügen, gefolgt von Mehl. Alles gut rühren.

Cremige Zucchinisoße selber machen

Sahne, Gemüsebrühe und Kräuter unterrühren und für 2 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Chili würzen und vom Herd nehmen.

Cremige Zucchinisauce mit Möhren wird zubereitet.

Dann den Backofen auf 200 ° C Ober – und Unterhitze vorheizen.

Lasagne schichten und backen

Als Erstes ein wenig von der Soße in einer geölten Auflaufform verteilen, darauf Lasagneblätter auslegen, dann erneut die Zucchinisoße, darauf wieder Lasagneblätter schichten.

Den Vorgang wiederholen, bis die Sauce und Lasagneblätter aufgebraucht sind. Ich schichte die Lasagneblätter immer in abwechselnden Richtungen.

Vegetarische Lasagne schichten

Zum Schluss mit dem geriebenen Käse bestreuen

Lasagne im Ofen vor dem Backen

und für 30 – 40 Minuten backen. Die Lasagne vor dem Servieren einige Minuten ruhen lassen.

Gemüselasagne frisch aus dem Ofen
Gemüselasagne mit Zucchini und Karotten.

Dieses Pasta mit Pistaziensoße Rezept könnte euch auch gefallen.

Rezept drucken
5 from 1 vote

Zucchini Lasagne vegetarisch

Vegetarische Zucchini Lasagne gibt es oft bei uns und ist sie immer der Hit, denn sie ist unheimlich lecker und man vermisst garantiert kein Fleisch. Außerdem besteht sie nur aus einer Handvoll einfacher Zutaten.
Vorbereitungszeit25 Min.
Zubereitungszeit35 Min.
Arbeitszeit1 Std.
Gericht: Hauptgericht, Hauptspeise
Land & Region: Europa
Keyword: Auflauf, pasta, Vegetarisch, vegetarische Lasagne, Zucchini Auflauf, Zucchini Lasagne ohne Fleisch, Zucchini Rezepte vegetarisch
Portionen: 4 Portionen
Autor: Ester | esterkocht.com

Equipment

  • eine Auflaufform (ich habe eine ca. 20 x 30 cm Auflaufform verwendet)

Zutaten

  • 1 große Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 300 g frische Tomaten (Tomaten aus der Dose in kleine Stücke geschnitten würden auch gehen)
  • 500 g Karotten
  • 1 mittelgroße Zucchini (ca. 250g)
  • 250 ml Schlagsahne
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 1 Esslöffel Mehl
  • 1 Teelöffel getrockneten Majoran
  • Salz, frisch gemahlenen Pfeffer und Chili nach Geschmack
  • 2 Esslöffel Olivenöl

Ihr braucht auch

  • 100 g geriebenen Käse
  • 9 Lasagneblätter ohne vorkochen (ca. 150 g)

Anleitungen

  • Als erstes wird das Gemüse geschnippelt. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Dann Tomaten waschen und würfeln.
  • Anschließend die Zucchini waschen und mit Küchenpapier abtrocknen, sowie die Stiele abschneiden und in sehr dünne Scheibchen schneiden. Ich habe zur Erleichterung eine Handreibe dafür benutzt. Die Karotten waschen, schälen und ebenfalls reiben.
  • Olivenöl in einer großen Pfanne oder in einem Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Zwiebel und Knoblauch für 3 Minuten anschwitzen.
  • Zucchini und Karotten dazugeben und für 3 weitere Minuten anbraten. Dann Tomaten hinzufügen, gefolgt von Mehl. Alles gut rühren.
  • Sahne, Gemüsebrühe und Kräuter unterrühren und für 2 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Chili würzen und vom Herd nehmen. Dann den Backofen auf 200 ° C Ober – und Unterhitze vorheizen.
  • Lasagne schichten und backen: Als Erstes ein wenig von der Soße in einer geölten Auflaufform verteilen, darauf Lasagneblätter auslegen, dann erneut die Zucchinisoße, darauf wieder Lasagneblätter schichten. Den Vorgang wiederholen, bis die Sauce und Lasagneblätter aufgebraucht sind. Ich schichte die Lasagneblätter immer in abwechselnden Richtungen.
  • Zum Schluss mit dem geriebenen Käse bestreuen und für 30 – 40 Minuten backen. Die Lasagne vor dem Servieren einige Minuten ruhen lassen.

Habt ihr dieses vegetarische Zucchini Karotten Lasagne Rezept ausprobiert? Hat es euch gefallen? Schreibt einfach einen Kommentar mit Bewertung.

Recipe Rating




Bettina

Monday 22nd of August 2022

Liebe Ester, Das war die beste Lasagne die ich jemals gegessen habe. Danke für dieses tolle Rezept. Liebe Grüße Bettina