Skip to Content

Schokoeierlikör Rezept

Schokoeierlikör Rezept

Schokoladen und Eierlikör Fans aufgepasst, ihr werdet diesen Schokoeierlikör liiiiiiiieben! Er schmeckt richtig lecker, super schokoladig und trotzdem nicht zu süß.

Für Ostern habe ich Schokolikör, Eierlikör, und eben diesen ultraleckeren Schokoladen Eierlikör als Ostermitbringsel für Familie und Freunde zubereitet. Die Komplimente ließen nicht lange auf sich warten.

Der Schokoladen Eierlikör besteht aus Eigelb, Puderzucker, Kondensmilch, selbstgemachtem Vanilleextrakt, braunen Rum, Zartbitterschokolade und Backkakao.

Er schmeckt selbstverständlich nicht nur zu Ostern oder Weihnachten, sondern rund ums Jahr. Der Schokoeierlikör ist dickflüssig, aber mit etwas schütteln vor dem Servieren, lässt er sich wunderbar ins Glas einschenken.

Schokoladen Eierlikör schmeckt hervorragend pur (am besten in einer Waffel servieren, damit ihr diese danach auch gleich noch vernaschen könnt), auf Obst, auf Eis oder über einen Kuchen geträufelt.

Ihr braucht für den Schoko Eierlikör mit Kakao und Schokolade

  • 370 g Puderzucker
  • 20 g Backkakao
  • 10 Eigelb
  • 350 ml braunen Rum
  • 1 Esslöffel Vanille Extrakt
  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 700 ml normale, ungezuckerte Kondensmilch

Vanille: Für diesen Schokoeierlikör wurde Vanilleextrakt benutzt, aber wer mag kann auch das Mark einer Vanilleschote (wie bei diesem Eierlikör Rezept), etwa zwei Teelöffel Vanillepaste oder etwa 2 Esslöffel Vanillezucker, nehmen. Falls ihr Vanillezucker benutzt, einfach die Zuckermenge um 2 Esslöffel Zucker reduzieren.

Schoko Eierlikör selber machen – so geht’s

Einen größeren Topf mit einem Drittel Wasser füllen und es zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren. In der Zwischenzeit Schokolade mit den Händen zerbrechen.

Als nächstes das Eigelb in den mittelgroßen Topf geben. Puderzucker nach und nach dazugeben und verquirlen.

Backkakao dazugeben und gut mischen. Nun das Vanilleextrakt, die Kondensmilch, die Schokolade, sowie den Rum zur Zucker – Ei Mischung geben und gut mischen.

Den mittleren Topf mit der Milch Schoko Eier – Mischung in den großen Topf mit kochendem Wasser stellen

Das ganze unter ständigem Rühren für etwa 10 bis 15 Minuten langsam erhitzen, bis Schokolade geschmolzen ist und der Likör allmählich dickflüssig wird. Den Likör mit Hilfe des Trichters sofort in sterilisierte Flaschen abfüllen.

Es ist sehr wichtig, dass ihr beim Füllen die Flaschen nicht vollständig befüllt, da der Likör beim Abkühlen fester wird (vor allem je länger ihr ihn aufbewahrt) und ihr vielleicht noch etwas Milch oder Rum dazugeben müsst.

Wenn die Fläschchen abgekühlt sind, könnt ihr sie aufhübschen. Zum Beispiel mit Etiketten, Bändern und Waffelbechern.

Den Schokoladenlikör vor dem Servieren kräftig schütteln. Ihr könnt ihn im Kühlschrank bis zu einem Jahr im ungeöffneten Zustand lagern. Aber solange hält er bei uns nicht. Das war nur Wissenschafthalter, um zu schauen wie lange er hält.

Schokoeierlikör Rezept

Schokoladen und Eierlikör Fans aufgepasst, ihr werdet diesen Schokoeierlikör liiiiiiiieben! Er schmeckt richtig lecker, super schokoladig und trotzdem nicht zu süß.
Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit10 Min.
Arbeitszeit30 Min.
Gericht: Getränke, Likör
Land & Region: Europa
Keyword: Geschenke aus der Küche, Ostern, Schoko Eierlikör mit Kakao, Schoko Eierlikör Rezept, Schoko Eierlikör selber machen, Weihnachten
Portionen: 1.7 Liter
Autor: Ester | esterkocht.com

Equipment

  • Glasflaschen
  • einen Trichter
  • einen größeren Topf
  • einen mittelgroßen Topf

Zutaten

  • 370 g Puderzucker
  • 20 g Backkakao
  • 10 Eigelb
  • 350 ml braunen Rum
  • 1 Esslöffel Vanille Extrakt (SIEHE NOTIZEN)
  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 700 ml normale, ungezuckerte Kondensmilch

Anleitungen

  • Einen größeren Topf mit einem Drittel Wasser füllen und es zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren. In der Zwischenzeit Schokolade mit den Händen zerbrechen.
  • Als nächstes das Eigelb in den mittelgroßen Topf geben. Puderzucker nach und nach dazugeben und verquirlen. Backkakao dazugeben und gut mischen. Nun das Vanilleextrakt, die Kondensmilch, die Schokolade, sowie den Rum zur Zucker – Ei Mischung geben und gut mischen.
  • Den mittleren Topf mit der Milch Schoko Eier – Mischung in den großen Topf mit kochendem Wasser stellen und das ganze unter ständigem Rühren für etwa 10 bis 15 Minuten langsam erhitzen, bis Schokolade geschmolzen ist und der Likör allmählich dickflüssig wird.
  • Den Likör mit Hilfe des Trichters sofort in sterilisierte Flaschen abfüllen. Es ist sehr wichtig, dass ihr beim Füllen die Flaschen nicht vollständig befüllt, da der Likör beim Abkühlen fester wird (vor allem je länger ihr ihn aufbewahrt) und ihr vielleicht noch etwas Milch oder Rum dazugeben müsst.
  • Wenn die Fläschchen abgekühlt sind, könnt ihr sie aufhübschen. Zum Beispiel mit Etiketten, Bändern und Waffelbechern und verschenken. Den Schokoladenlikör vor dem Servieren kräftig schütteln.

Notizen

  • Für diesen Schokoeierlikör wurde Vanilleextrakt benutzt, aber wer mag kann auch das Mark einer Vanilleschote (wie bei diesem Eierlikör Rezept), etwa zwei Teelöffel Vanillepaste oder etwa 2 Esslöffel Vanillezucker, nehmen. Falls ihr Vanillezucker benutzt, einfach die Zuckermenge um 2 Esslöffel Zucker reduzieren.
  • Ihr könnt den Schokoeierlikör im Kühlschrank bis zu einem Jahr im ungeöffneten Zustand lagern.

Habt ihr dieses selbstgemachte Schoko Eierlikör Rezept ausprobiert? Hat es euch gefallen? Schreibt einfach einen Kommentar mit Bewertung.

Recipe Rating