Skip to Content

Vanilleeis Ohne Ei

Vanilleeis Ohne Ei

Ein cremiges, voluminöses und unheimlich leckeres Vanilleeis ohne Ei Rezept, bestehend aus nur 3 Zutaten: gezuckerte Kondensmilch, Vanilleschoten und Schlagsahne.

Es sind keine Eier, Sahnesteif und keine Eismaschine notwendig. Genau was ihr an so einem heißen Tag wie heute schnell und einfach zubereiten könnt.

Wer hätte das gedacht, dass Vanilleeis so günstig und einfach zuzubereiten ist. Alles, was ihr tun müsst, ist die Schlagsahne steif schlagen, um mehr Volumen und eine schöne Konsistenz zu erhalten.

Diese wird vorsichtig unter die gezuckerte Kondensmilch-Vanille-Mischung gehoben. Anschließend stellt man das Eis einfach ins Gefrierfach und fertig!

Genießt euer Eis pur, mit Obst euer Wahl, mit Holunderküchlein oder mit Malva Pudding.

Ihr braucht für Vanilleeis ohne Eismaschine

  • 200 g gezuckerte Kondensmilch, gekühlt
  • 400 ml Schlagsahne, gut gekühlt
  • Mark einer Vanilleschote

Vanilleeis mit Kondensmilch selber machen – so geht’s Schritt für Schritt 

Als erstes die Vanilleschote längs mit der Messerspitze aufschneiden und die Samenkörnchen von der Schote auskratzen und zusammen mit gezuckerter Kondensmilch mischen.

Als nächstes die gut gekühlte Schlagsahne in ein Gefäß geben und mit einem Handrührgerät steif schlagen. 

Dann die geschlagene Sahne vorsichtig unter Kondensmilch-Vanille-Mischung heben.

Die Creme in einen leeren Tiefkühlbehälter geben, glatt streichen, zudecken und für mindestens 7 Stunden in das Gefrierfach stellen. Und fertig ist euer selbstgemachtes Vanilleeis!

  • Wer mag kann auch einfach einen alten Eisbehälter recyceln, wie in meinem Fall.

Das Eis 10 Minuten vor dem Servieren aus dem Gefrierschrank nehmen und antauen lassen, damit man es leichter servieren kann und es schön cremig wird. Guten Appetit!

Was passt zu Vanilleeis ohne Eier

Vanilleeis schmeckt hervorragend mit

Vanilleeis Ohne Ei

Ein cremiges, voluminöses und unheimlich leckeres Vanilleeis Rezept, bestehend aus nur 3 Zutaten: gezuckerte Kondensmilch, Vanilleschoten und Schlagsahne. Es sind keine Eier, Sahnesteif und keine Eismaschine notwendig. Genau was ihr an so einem heißen Tag wie heute schnell und einfach zubereiten könnt.
Vorbereitungszeit10 Min.
Arbeitszeit10 Min.
Gericht: Dessert, Eis, Nachspeise, Süßspeise
Keyword: Vanilleeis ohne Ei, Vanilleeis Rezept ohne Ei, Vanilleeis selber machen ohne Ei
Portionen: 500 g
Autor: Ester | esterkocht.com

Zutaten

  • 200 g gezuckerte Kondensmilch gekühlt
  • 400 ml Schlagsahne gut gekühlt
  • Mark einer Vanilleschote

Anleitungen

  • Als erstes die Vanilleschote längs mit der Messerspitze aufschneiden und die Samenkörnchen von der Schote auskratzen und zusammen mit gezuckerter Kondensmilch mischen. Als nächstes die gut gekühlte Schlagsahne in ein Gefäß geben und mit einem Handrührgerät steif schlagen. Dann die geschlagene Sahne vorsichtig unter Kondensmilch-Vanille-Mischung heben. Die Creme in einen leeren Tiefkühlbehälter geben, glatt streichen, zudecken und für mindestens 7 Stunden in das Gefrierfach stellen. Und fertig ist euer selbstgemachtes Vanilleeis! - Wer mag kann auch einfach einen alten Eisbehälter recyceln, wie in meinem Fall.
  • Das Eis 10 Minuten vor dem Servieren aus dem Gefrierschrank nehmen und antauen lassen, damit man es leichter servieren kann und es schön cremig wird. Guten Appetit!

Habt ihr dieses Vanilleeis mit Kondensmilch Rezept nachgemacht? Hat es euch gefallen? Schreibt einfach einen Kommentar mit Bewertung

 

Recipe Rating




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.