Skip to Content

Rosmarin Knoblauch Lammkeule im Backofen mit Soße und Gemüse

Rosmarin Knoblauch Lammkeule im Backofen mit Soße und Gemüse

Hier ist ein einfaches, stressfreies und wahnsinnig leckeres Lammkeule Rezept aus dem Backofen mit Kartoffeln und Möhren. Dazu gibt es eine köstliche Soße.

Ich bin ein riesiger Fan vom Lammfleisch. Denn bei uns in Namibia essen wir viel Fleisch von Ziegen, Kühen, Wild und eben auch Lammfleisch. Deshalb gibt es bei uns häufig leckere Lammgerichte.

Diese Rosemarin – Knoblauch Lammbraten Klassiker aus dem Ofen mit Kartoffeln und Möhren und jeder Menge Knoblauch ist saftig und entsteht aus einfachen, aber bitte hochwertigen, Zutaten, was ihn so lecker macht.

Nach fast 3 Stunden im Ofen ist das Fleisch zart, sodass ihr es einfach nur mit einer Gabel schneiden könntet und das Gemüse ist perfekt gegart. Dieser Lammbraten schmeckt natürlich nicht nur zu Ostern sondern rund ums Jahr!

Ihr braucht

  • ca. 1,2 kg Lammkeule
  • 1 ¼ Teelöffel Salz
  • ¾ Teelöffel Pfeffer
  • 15 Knoblauchzehen (ich habe 3 Knollen chinesischen Knoblauch benutzt)
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 300 ml Lammfond oder (Rinderfond oder Bratenfond geht auch)
  • 250 ml Wasser
  • 500 g kleine Kartoffeln (auch bekannt als Drillinge, Frühkartoffeln, Patatli, oder Baby Kartoffeln)
  • 250 g Karotten
  • 3 Zweige Rosemarin
  • 2 Esslöffel Olivenöl

Lammkeule zubereiten im Backofen – so geht es

Als erstes den Backofen auf 200°C (180°C Umluft) vorheizen. Als nächstes die Lammkeule mit Küchenpapier trockentupfen.

Jetzt ein dünnes scharfes Messer nehmen und das Fleisch ein paar Mal anstechen, damit die Geschmacksträger vom Fett und von den Kräutern ins Fleisch eindringen können.

Das Lamm in eine Auflaufform geben und mit Olivenöl, Salz und Pfeffer einreiben. Jetzt Knoblauch und Zwiebeln schälen und grob schneiden, um sie zusammen mit Rosemarin unter und ums Fleisch zu geben.

Das Wasser sowie den Fond in die Form gießen. Die Form in den vorgeheizten Ofen geben und für 2 Stunden garen. Zwischendurch das Fleisch wenden.

Kurz vor Ende der Garzeit, die Kartoffeln und Karotten putzen. Die Kartoffeln mit einem dünnen scharfen Messer ein paar Mal anstechen, da sie ganz durchgekocht werden. Danach Karotten ebenfalls grob schneiden.

Nun das Fleisch nochmals wenden. Mit Hilfe eines Esslöffels das überschüssige Fett vom Bratensaft abschöpfen und weggießen.

Dann die Kartoffeln und Karotten ums Fleisch herumstreuen und für ca. eine dreiviertel Stunde garen.

Zwischendurch das Gemüse wenden und etwas von der Sauce abschöpfen und auf den Braten verteilen, damit er nicht austrocknet.

Das Essen vor dem Servieren für ein paar Minuten ruhen lassen. Und fertig ist der Lammbraten mit Gemüse.

Weitere Braten Rezepte

Rosmarin Knoblauch Lammkeule im Backofen mit Soße und Gemüse

Hier ist ein einfaches, stressfreies und wahnsinnig leckeres Lammkeulen Rezept aus dem Backofen mit Kartoffeln und Möhren. Dazu gibt es eine köstliche Soße.
Vorbereitungszeit15 Minuten
Zubereitungszeit2 Stunden 45 Minuten
Ruhezeit10 Minuten
Gesamtzeit3 Stunden 10 Minuten
Gericht: Hauptspeise
Küche: International
Keyword: Lamm Rezepte im Ofen, Lammbraten im Backofen, Lammkeule zubereiten im Backofen
Portionen: 4 Portionen
Autor: Ester | esterkocht.com

Kochutensilien

  • ein tiefes Backblech/ eine Auflaufform

Zutaten

  • ca. 1, 2 kg Lammkeule
  • 1 ¼ Teelöffel Salz
  • ¾ Teelöffel schwarzen Pfeffer
  • 15 Knoblauchzehen (ich habe 3 Knollen chinesischen Knoblauch benutzt)
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 300 ml Lammfond (Rinderfond oder Bratenfond geht auch)
  • 250 ml Wasser
  • 500 g kleine Kartoffeln (auch bekannt als Drillinge, Frühkartoffeln, Patatli, oder Baby Kartoffeln)
  • 250 g Karotten
  • 3 Zweige Rosemarin
  • 2 Esslöffel Olivenöl

Anleitungen

  • Als erstes den Backofen auf 200°C (180°C Umluft) vorheizen. Als nächstes die Lammkeule mit Küchenpapier trockentupfen.
  • Jetzt ein dünnes scharfes Messer nehmen und das Fleisch ein paar Mal anstechen, damit die Geschmacksträger vom Fett und von den Kräutern ins Fleisch eindringen können.
  • Das Lamm in eine Auflaufform geben und mit Olivenöl, Salz und Pfeffer einreiben. Jetzt Knoblauch und Zwiebeln schälen und grob schneiden, um sie zusammen mit Rosemarin unter und ums Fleisch zu geben.
  • Das Wasser sowie den Fond in die Form gießen. Die Form in den vorgeheizten Ofen geben und für 2 Stunden garen. Zwischendurch das Fleisch wenden.
  • Kurz vor Ende der Garzeit, die Kartoffeln und Karotten putzen. Die Kartoffeln mit einem dünnen scharfen Messer ein paar Mal anstechen, da sie ganz durchgekocht werden. Danach Karotten ebenfalls grob schneiden.
  • Nun das Fleisch nochmals wenden. Mit Hilfe eines Esslöffels das überschüssige Fett vom Bratensaft abschöpfen und weggießen.
  • Dann die Kartoffeln und Karotten ums Fleisch herumstreuen und für ca. eine dreiviertel Stunde garen. Zwischendurch das Gemüse wenden und etwas von der Sauce abschöpfen und auf den Braten verteilen, damit er nicht austrocknet.
  • Das Essen vor dem Servieren für ein paar Minuten ruhen lassen. Und fertig ist der Lammbraten mit Gemüse.

Habt ihr dieses Lammbraten Rezept aus dem Backofen ausprobiert? Hat es euch gefallen? Schreibt einfach einen Kommentar mit Bewertung.

Recipe Rating