Skip to Content

Bärlauchschnecken mit Blätterteig

Bärlauchschnecken mit Blätterteig

Diese Bärlauchschnecken mit Blätterteig sind überragend! Laut meinem Mann sind diese Schnecken die BESTEN Schnecken, die er je gegessen hat. Sie sind absolut schmackhaft und trotzdem einfach und schnell zubereitet. Sie schmecken auch kalt hervorragend und sind somit ein leckerer Snack.

Die Knoten entstehen aus frischem Bärlauch, Blätterteig, Frischkäse, Feta, Knoblauch und Gewürzen. Vor dem Backen wurden sie mit Eigelb bestrichen und mit einem Kernemix bestreut.

Ihr braucht 

  • 2 Blätterteige aus dem Kühlregal (je 275 g)
  • 175 g Frischkäse
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1/4 Teelöffel Cayennepfeffer
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken
  • 50 g Bärlauch
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 100 g Feta
    1 Eigelb und ein Schuss Milch zum Bestreichen der Knoten vor dem Backen
  • 2 Esslöffel Kernemix

Bärlauch knoten Blätterteig selber machen – so geht’s

Bärlauch gründlich mit kaltem, fließendem Wasser waschen. Danach kurz überschüssiges Wasser abschütteln und fein hacken.

Knoblauch schälen und pressen. Frischkäse, den gepressten Knoblauch, Cayennepfeffer, Olivenöl und den gehackten Bärlauch in eine Schüssel geben und gut mischen. Die Creme abschmecken und mit Salz und Pfeffer würzen.

Als nächstes den Backofen auf 200 °C, Ober – und Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Danach den ersten Blätterteig auf einem Schneidebrett ausbreiten. Die Frischkäse – Bärlauchcreme auf der Oberfläche des Blätterteiges verstreichen. Anschließend Feta darüber bröseln.

Dann den zweiten Blätterteig obendrauf legen.

Mit einem scharfen Messer in ungefähr 14 gleichmäßige Streifchen schneiden.

Jedes Streifchen spiralförmig drehen und zu einer Schnecke formen. Das Ende der Schnecken einfach unter jeder Schnecke ‘‘verstecken‘‘. Die Bärlauchknoten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.

Jede Schnecke mit Eigelb, gemischt mit einem Schuss Milch, leicht bestreichen. Dann mit Kernemix bestreuen. 

Für ca. 20 Minuten backen.

Und fertig sind die Bärlauchknoten aus Blätterteig. Sie schmecken sowohl warm als auch kalt, mit oder ohne einen Dip köstlich!!

Weitere einfache Rezepte mit Blätterteig

Bärlauchschnecken mit Blätterteig

Diese Bärlauchschnecken mit Blätterteig sind überragend! Laut meinem Mann sind diese Schnecken die BESTEN Schnecken, die er je gegessen hat. Sie sind absolut schmackhaft und trotzdem einfach und schnell zubereitet. Sie schmecken auch kalt hervorragend und sind somit ein leckerer Snack.
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Arbeitszeit30 Min.
Gericht: Brunch, Fingerfood, Snack
Land & Region: Europa
Keyword: Backen mit Bärlauch, Bärlauch Rezepte, Bärlauchschnecken, Blätterteig Brötchen, Frühling, Rezepte mit frischem Bärlauch
Portionen: 14 Bärlauchschnecken
Autor: Ester | esterkocht.com

Equipment

  • ein Backblech und ein Backpapier
  • eine knoblauchpresse

Zutaten

  • 2 Blätterteige aus dem Kühlregal (je 275 g)
  • 175 g Frischkäse
  • 2 Knoblauchzehen
  • ¼ Teelöffel Cayennepfeffer
  • 50 g Bärlauch
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 100 g Feta
  • 1 Eigelb und ein Schuss Milch zum Bestreichen der Knoten vor dem Backen
  • 2 Esslöffel Kerne-mix

Anleitungen

  • Bärlauch gründlich mit kaltem, fließendem Wasser waschen. Danach kurz überschüssiges Wasser abschütteln und fein hacken. Knoblauch schälen und pressen.
  • Frischkäse, den gepressten Knoblauch, Cayennepfeffer, Olivenöl und den gehackten Bärlauch in eine Schüssel geben und gut mischen. Die Creme abschmecken und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Als nächstes den Backofen auf 200 °C, Ober – und Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Danach den ersten Blätterteig auf einem Schneidebrett ausbreiten. Die Frischkäse – Bärlauchcreme auf der Oberfläche des Blätterteiges verstreichen. Anschließend Feta darüber bröseln.
  • Dann den zweiten Blätterteig obendrauf legen. Mit einem scharfen Messer in ungefähr 14 gleichmäßige Streifchen schneiden. Jedes Streifchen spiralförmig drehen und zu einer Schnecke formen. Das Ende der Schnecken einfach unter jeder Schnecke ‘‘verstecken‘‘.
  • Die Bärlauchknoten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Jede Schnecke mit Eigelb, gemischt mit einem Schuss Milch, leicht bestreichen. Dann mit Kernemix bestreuen und für ca. 20 Minuten backen.
  • Und fertig sind die Bärlauchknoten aus Blätterteig. Sie schmecken sowohl warm als auch kalt, mit oder ohne einen Dip köstlich!!

Habt ihr dieses Bärlauchschnecken Rezept nachgebacken ausprobiert? Hat es euch gefallen? Schreibt einfach einen Kommentar mit Bewertung.

Recipe Rating




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.