Skip to Content

Tomaten Spinat Lasagne Rezept vegetarisch

Tomaten Spinat Lasagne Rezept vegetarisch

Diese vegetarische Tomaten Spinat Lasagne gehört zu unseren Lieblingsessen. Sie ist fleischlos, mega lecker, gelingsicher, einfach und schnell zubereitet. Außerdem lässt sie sich wunderbar im Voraus zubereiten.

Spinat Lasagne wird aus cremiger Spinatsoße mit gefrorenem Blattspinat, Frischkäse und cremiger Tomatensauce mit Sahne zubereitet. Sie ist somit nicht nur vegetarisch, sondern auch ratzfatz gemacht und sowas von lecker.

Vegetarische Gemüselasagne mit Spinat frisch aus dem Ofen

Ihr braucht für die cremige Spinatsauce

  • 350 g tiefgefrorenen Spinat, aufgetaut und ausgedrückt
  • 200 g Frischkäse
  • ¼ Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer nach Geschmack
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Esslöffel Olivenöl

Für die cremige Tomatensauce

  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 400 g Passierte Tomaten oder Tomaten aus der Dose
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 200 ml Schlagsahne
  • 1 Teelöffel getrockneten Oregano
  • 1 Teelöffel Zucker
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Ihr braucht auch

  • 150 g geriebenen Käse
  • 12 Lasagneblätter (ca. 180 g)
vegetarische lasagne einfach zutaten

Lasagne Spinat Tomaten Frischkäse selber machen – so geht es

Spinatsauce mit Frischkäse herstellen

Für die Spinat Soße Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. 1 Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne oder in einem Topf erhitzen und darin Zwiebeln und Knoblauch für ca. 3 Minuten anschwitzen.

Den aufgetauten, ausgedrückten Spinat dazugeben und für ca. 3 Minuten kochen lassen. Dann Frischkäse unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Für eine weitere Minute kochen und dann vom Herd nehmen.

Cremige Spinatsauce selber machen

Cremige Tomatensauce herstellen

Zwiebel und Knoblauch ebenfalls schälen und fein hacken. 1 Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne oder einem Topf erhitzen und darin Zwiebeln und Knoblauch für ca. 3 Minuten anschwitzen.

Tomaten, sowie Zucker einrühren und zum Kochen bringen. Nun Schlagsahne unterrühren.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dann vom Herd nehmen. Danach den Backofen auf 180 °C mit Ober- und Unterhitze vorheizen.

Cremige Tomatensauce selber machen

Vegetarische Lasagne mit Spinat schichten und backen

Erst ein wenig von der Spinatsoße in einer Auflaufform verteilen, darauf Lasagneblätter auslegen dann erneut die Spinatsoße, hierauf wieder die Tomatensauce geben, darauf wiederum Lasagneblätter schichten.

Den Vorgang wiederholen, bis die Sauce und die Lasagneblätter aufgebraucht sind. Als letztes muss die Tomatensoße darauf sein. Ich schichte die Lasagneblätter immer in abwechselnden Richtungen.

Vegetarische Lasagne schichten und backen

Mit geriebenem Käse bestreuen und für ca. 40 Minuten backen oder bis sie schön goldbraun ist. Die Lasagne vor dem Servieren einige Minuten ruhen lassen.

Vegetarische Gemüselasagne mit Spinat frisch aus dem Ofen

Dieses vegetarische Zucchini Lasagne Rezept könnte euch auch gefallen.

Tomaten Spinat Lasagne Rezept vegetarisch

Diese vegetarische Tomaten Spinat Lasagne gehört zu unseren Lieblingsessen. Sie ist fleischlos, mega lecker, gelingsicher, einfach und schnell zubereitet.
Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit40 Min.
Arbeitszeit55 Min.
Gericht: Hauptgericht, Hauptspeise
Land & Region: Europa
Keyword: Gemüselasagne, Pasta Auflauf, Spinat Tomaten Lasagne Rezept, vegetarische Lasagne, vegetarische Spinat Lasagne
Portionen: 6 Portionen
Autor: Ester | esterkocht.com

Equipment

  • eine Auflaufform (ich habe eine ca. 20 x30 cm Auflaufform verwendet)

Zutaten

Für die cremige Spinatsauce

  • 350 g tiefgefrorenen Spinat aufgetaut und ausgedrückt
  • 200 g Frischkäse
  • ¼ Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer nach Geschmack
  • 1 Esslöffel Olivenöl

Für die cremige Tomatensauce

  • 400 g passierte Tomaten oder Tomaten aus der Dose
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 ml Schlagsahne
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1 Teelöffel getrockneten Oregano oder nach Belieben
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Ihr braucht auch

  • 150 g geriebenen Käse
  • 12 Lasagneblätter (ca. 180 g)

Anleitungen

  • Für die Spinat Soße, Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. 1 Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne oder in einem Topf erhitzen und darin Zwiebeln und Knoblauch für ca. 3 Minuten anschwitzen.
  • Den aufgetauten, ausgedrückten Spinat dazugeben und für ca. 3 Minuten kochen lassen. Dann Frischkäse unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Für eine weitere Minute kochen und dann vom Herd nehmen.
  • Für die Tomatensauce, Zwiebel und Knoblauch ebenfalls schälen und fein hacken. 1 Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne oder einem Topf erhitzen und darin Zwiebeln und Knoblauch für ca. 3 Minuten anschwitzen.
  • Tomaten, sowie Zucker einrühren und zum Kochen bringen. Nun Schlagsahne unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dann vom Herd nehmen.
  • Danach den Backofen auf 180 °C mit Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Vegetarische Lasagne schichten und backen: Erst ein wenig von der Spinatsoße in einer Auflaufform verteilen, darauf Lasagneblätter auslegen dann erneut die Spinatsoße, hierauf wieder die Tomatensauce geben, darauf wiederum Lasagneblätter schichten.
  • Den Vorgang wiederholen, bis die Sauce und die Lasagneblätter aufgebraucht sind. Als letztes muss die Tomatensoße darauf sein. Ich schichte die Lasagneblätter immer in abwechselnden Richtungen.
  • Mit geriebenem Käse bestreuen und für ca. 40 Minuten backen oder bis sie schön goldbraun ist. Die Lasagne vor dem Servieren einige Minuten ruhen lassen.

Habt ihr dieses Spinat Lasagne mit Tomaten Rezept ausprobiert? Hat es euch gefallen? Schreibt einfach einen Kommentar mit Bewertung.

Recipe Rating