Rooibos Eistee

Sharing is caring!

Eine perfekte Sommer- Erfrischung: Rooibos- und Ingwer- Eistee, gesüßt mit Honig, wie du ihn magst. Garniert mit ein paar Zitronenmelisseblättern und Zitrone aus dem Garten, denn das Auge trinkt schließlich mit! Ingwer bringt einen schönen würzigen Geschmack rein und Zitronenmelisse sowie Zitrone sorgen für die tolle und frische zitronige Note.

Es gibt nichts besseres als ein Schluck Rooibos-Eistee an so einem heißen Sommertag wie heute. Ich bin ein leidenschaftlicher Rooibostee Trinker. Letzten Endes trinke ich ihn, solange ich mich erinnern kann. Denn Rooibostee ist jedermanns Liebling in meinem Heimatland Namibia.

Heute möchte ich mit euch mein absolutes Lieblings-Sommergetränk teilen: Rooibos- Eistee, eine beliebte Erfrischung, die nicht nur Erwachsenen schmeckt, sondern auch den Kindern. Meine dreijährige Tochter liebt es, einfach durch den Strohhalm ihren Eistee zu schlürfen und sich dabei zu erfrischen.

Hier sind einige Gründe warum ich diesen Eistee mag:

  • Er ist gesund und schmeckt unheimlich lecker.
  • Er ist schneller zubereitet, kinderleicht zu machen und man braucht nur eine Handvoll Zutaten.Vielseitig ist er auch noch, denn ihr könnt die Süße des Eistees beliebig anpassen. Keine Zitronenmelisse zuhause? Kein Stress, einfach frische Minzeblätter verwenden. Bist du Veganer? Kein Problem, einfach Agavensirup oder Ahornsirup benutzen.

Ich weiß, dass viele Deutsche den Rooibostee nicht mögen, ebenso wie meine Schwiegermutter. Aber glaubt mir, auch sie trinkt gerne diesen Rooibos Eistee. Es ist auch wichtig, dass man Rooibostee ohne Geschmackszusätze verwendet. Es würde sonst eine Mischung mit verschiedenen Geschmacksrichtungen ergeben. Wir gehen nach dem Motto: Weniger ist mehr.

Rooibos Eistee Rezept Schritt- für- Schritt Anleitung

für 8 Personen
Insgesamt: 3 Stunden 15 min
Arbeitszeit: 15 min
Kühlzeit: Mindestens 2 Stunden (oder über Nacht)

Was braucht ihr für den Rooisbos Eistee

  • 3 Rooibos Teebeutel (aromatisch mild)
  • 3 EL Honig
  • ca. 50 g Ingwer
  • 1,5 l Wasser
  • 1 Bio- Zitrone
  • frische Zitronenmelisse
  • ca. 1 Tasse Eiswürfel
  • 1,5 l kaltes Wasser zum Verdünnen des Eistees
  • evtl. Zitronenscheiben und Zitronenmelisse zum Garnieren

Rooibos Eistee Rezept Schritt- für- Schritt Anleitung

Die 1,5l gekochtes Wasser in eine Teekanne mit in kleinen Stückchen geschnittenen Ingwer, Teebeutel und Honig gießen und ziehen lassen, bis ihr die Teekanne mit den Händen anfassen könnt.

Danach im Kühlschrank für mindestens 2 Stunden kaltstellen. Nach zwei Stunden bzw. über Nacht den Eistee in einen Wasserspender oder Glaskrug geben. Dabei die Teebeutel und Ingwer in der Teekanne lassen. Das kalte Wasser auch in den Wasserspender oder ähnliches geben. Wer mag, kann das kalte Wasser vorher in die Teekanne gießen und kurz ziehen lassen. Zitronenmelisse und die in Scheiben geschnittene Zitrone sowie Eiswürfel dazugeben. Etwas ziehen lassen und servieren.

Tipp: Ihr könnt den Eistee nach Belieben süßen und verdünnen.

Noch mehr Rezepte auf Deutsch?

Rooibos und Ingwer Eistee

Eine perfekte Sommer- Erfrischung: Rooibos- und Ingwer- Eistee, gesüßt mit Honig, wie du ihn magst. Garniert mit ein paar Zitronenmelisseblättern und Zitrone aus dem Garten, denn das Auge trinkt schließlich mit! Ingwer bringt einen schönen würzigen Geschmack rein und Zitronenmelisse sowie Zitrone sorgen für die tolle und frische zitronige Note.
Prep Time15 mins
Zieh- und Kühlzeit2 hrs 30 mins
Total Time2 hrs 45 mins
Course: Aperitif, Getränke
Cuisine: Afrika, Südafrika
Keyword: Alkoholfrei, Cocktail, Limonade, Rooibos Tee, Schnell und einfach, Sommer, Zitronenmelisse
Servings: 8 Personen
Author: Ester from esterkocht.com

Equipment

  • eine Teekanne
  • einen Wasserspender oder Glaskrug
  • ein Schneidbrett und ein Messer

Ingredients

  • 3 Rooibos Teebeutel aromatisch mild
  • 3 EL Honig
  • ca. 50 g Ingwer
  • 1,5 Liter gekochtes Wasser
  • 1 Bio- Zitrone
  • frische Zitronenmelisse
  • ca. 1 Tasse Eiswürfel
  • 1,5 Liter kaltes Wasser zum Verdünnen des Eistees
  • evtl. Zitronenscheiben und Zitronenmelisse zum Garnieren

Instructions

  • Die 1,5l gekochtes Wasser in eine Teekanne mit in kleinen Stückchen geschnittenen Ingwer, Teebeutel und Honig gießen und ziehen lassen, bis ihr die Teekanne mit den Händen anfassen könnt. Danach im Kühlschrank für mindestens 2 Stunden kaltstellen. Nach zwei Stunden bzw. über Nacht den Eistee in einen Wasserspender oder Glaskrug geben. Dabei die Teebeutel und Ingwer in der Teekanne lassen. Das kalte Wasser auch in den Wasserspender oder ähnliches geben. Wer mag, kann das kalte Wasser vorher in die Teekanne gießen und kurz ziehen lassen. Zitronenmelisse und die in Scheiben geschnittene Zitrone sowie Eiswürfel dazugeben. Etwas ziehen lassen und servieren.

Notes

  • Es ist auch wichtig, dass man Rooibostee ohne Geschmackszusätze verwendet. Es würde sonst eine Mischung mit verschiedenen Geschmacksrichtungen ergeben. Wir gehen nach dem Motto: Weniger ist mehr.
  • Ihr könnt den Eistee nach Belieben süßen und verdünnen

Habt ihr das Rezept ausprobiert? Hat es euch gefallen? Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr einen Kommentar schreibt oder euere Kreationen mit mir auf Facebook oder Instagram teilt.

 

 

Sharing is caring!

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *






*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.