Skip to Content

Käsekuchen mit Streusel

Käsekuchen mit Streusel

Mein Schwiegerpapa ist verrückt nach Käsekuchen und dieser Käsekuchen mit Streusel ist inzwischen sein absoluter Favorit. Er ist superlecker, sehr cremig und geling sicher. Ich habe ihn unzählige Male für Familie und Freunde gebacken und er ist immer der absolute Renner.

Der Boden und die Streusel bestehen aus einem Mürbeteig, der in einem Abwasch hergestellt wird. Die Füllung wird aus Quark, Schmand, Speisestärke und selbstgemachtem Vanillezucker angerührt.

Ihr braucht für den Mürbteig

  • 250 g Mehl plus etwas zum Bestäuben
  • 70 g Zucker
  • 125 g Butter
  • 2 Eiweiß, Zimmertemperatur
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Esslöffel Vanillezucker

Für die Käsekuchen Füllung

  • 500 g Quark, Zimmertemperatur
  • 300 g Schmand, Zimmertemperatur
  • 200 ml Schlagsahne, Zimmertemperatur
  • 2 Eigelb, Zimmertemperatur
  • 100 g weiche Butter
  • 40 g Speisestärke
  • 2 Esslöffel Vanillezucker
  • 125 g Zucker

Käsekuchen Mit Streusel Springform Rezept mit Schritt für Schritt Anleitung

Mürbteig zubereiten

Als erstes den Boden einer 26er Springform mit Backpapier auslegen und die Seiten einfetten und mit Mehl ausstäuben.

Als nächstes den Mürbteig herstellen. Einfach Mehl mit Backpulver in einer Schüssel mischen. Dann alle restlichen Mürbteig Zutaten dazugeben und mit den Händen kräftig kneten, bis ein glatter Teig entsteht. Jetzt den Teig zu 1/3 und 2/3 teilen.

Danach zwei Drittel des Teiges in die Form drücken und etwa 3 cm am Rand hochziehen. Immer wieder die Finger mit Mehl bestäuben. Dann zur Seite stellen, während die Füllung zubereitet wird.

Käsekuchen Füllung mit Quark und Speisestärke zubereiten

Nun den Backofen auf 180 °C Ober – und Unterhitze erhitzen und die Füllung zubereiten.

Für die Käsekuchenfüllung einfach weiche Butter, Zucker und Eigelb cremig rühren. Nun Speisestärke, Quark, Sahne und Schmand dazugeben und alles cremig schlagen.

Nun die Füllung in die Form geben und die Form hin und her rütteln, damit die Masse gleichmäßig verteilt wird.

Im vorgeheizten Ofen für 20 Minuten backen. Danach den Kuchen aus dem Ofen nehmen.

Den restlichen Teig gleichmäßig darauf streuseln

und für weitere 40 Minuten backen.

Danach die Ofentür eröffnen und der Kuchen vollständig auskühlen lassen.

Rezept drucken
5 from 1 vote

Käsekuchen mit Streusel

Mein Schwiegerpapa ist verrückt nach Käsekuchen und dieser Käsekuchen mit Streusel ist inzwischen sein absoluter Favorit. Er ist superlecker, sehr cremig und geling sicher. Ich habe ihn unzählige Male für Familie und Freunde gebacken und er ist immer der absolute Renner.
Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit1 Std.
Arbeitszeit1 Std. 20 Min.
Gericht: Kuchen
Land & Region: Deutschland, Europa
Keyword: Backen, Käsekuchen mit Streusel Springform, Quark-Streuselkuchen Springform
Portionen: 12 Portionen
Autor: Ester | esterkocht.com

Equipment

  • eine 26er Springform

Zutaten

Für den Mürbteig

  • 250 g Mehl plus etwas zum Bestäuben
  • 70 g Zucker
  • 1 Esslöffel Vanillezucker
  • 2 Eiweiß Zimmertemperatur
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 125 g Butter weich

Für die Käsekuchen Füllung

  • 500 g Quark Zimmertemperatur
  • 300 g Schmand Zimmertemperatur
  • 200 g Schlagsahne Zimmertemperatur
  • 100 g Butter weich
  • 2 Eigelb Zimmertemperatur
  • 40 g Speisestärke
  • 2 Esslöffel Vanillezucker
  • 125 g Zucker

Anleitungen

  • Als erstes den Boden einer 26er Springform mit Backpapier auslegen und die Seiten einfetten und mit Mehl ausstäuben.
  • Als nächstes den Mürbteig herstellen. Einfach Mehl mit Backpulver in einer Schüssel mischen. Dann alle restlichen Mürbteig Zutaten dazugeben und mit den Händen kräftig kneten, bis ein glatter Teig entsteht. Jetzt den Teig zu 1/3 und 2/3 teilen.
  • Danach zwei Drittel des Teiges in die Form drücken und etwa 3 cm am Rand hochziehen. Immer wieder die Finger mit Mehl bestäuben. Dann zur Seite stellen, während die Füllung zubereitet wird. Nun den Backofen auf 180 °C Ober – und Unterhitze erhitzen und die Füllung zubereiten.
  • Für die Käsekuchenfüllung einfach weiche Butter, Zucker und Eigelb cremig rühren. Nun Speisestärke, Quark, Sahne und Schmand dazugeben und alles cremig schlagen.
  • Nun die Füllung in die Form geben und die Form hin und her rütteln, damit die Masse gleichmäßig verteilt wird. Im vorgeheizten Ofen für 20 Minuten backen. Danach den Kuchen aus dem Ofen nehmen. Den restlichen Teig gleichmäßig darauf streuseln und für weitere 40 Minuten backen. Danach die Ofentür eröffnen und der Kuchen vollständig auskühlen lassen.

Habt ihr dieses Quark-Streuselkuchen Springform Rezept ausprobiert? Hat es euch gefallen? Schreibt einfach einen Kommentar mit Bewertung. 

Recipe Rating




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ramona

Sunday 20th of March 2022

Mega cremiger-absolut köstlicher, der Beste-den-ich-je-gegessen-hab- Käsekuchen. Muss unbedingt mal ausprobiert werden, man kann nicht genug davon bekommen.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.